+49.6430.9142.0

info@eloh.de

Datenschutz

Ihre Rechte

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf in der Regel unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und unter Umständen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Ferner haben Sie das Recht sich über uns bei den für uns zuständigen, im Impressum konkretisierten Amtsgerichten als Registergerichten, die über uns als eingetragene Vereine die Aufsicht führen, zu beschweren, falls Sie der Ansicht sind, dass wir gegen geltendes Datenschutzrecht verstoßen.

Angaben zur Datenverarbeitung

Im Allgemeinen verarbeiten wir Ihre Daten nur zweckgebunden und auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt, in rechtmäßiger Weise, nach Treu und Glauben und in einer für Sie nachvollziehbaren Weise. Außerdem ist unser Bestreben, ausschließlich sachlich richtige Daten zu verarbeiten. Bitte teilen Sie uns daher umgehend mit, falls sich Veränderungen bzgl. der Daten ergeben, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

Grundsätzlich verarbeiten wir sämtliche Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Dabei gewährleisten wir eine angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten, einschließlich dem Schutz vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Zerstörung oder unbeabsichtigter Schädigung durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen.

Datenverarbeitung auf dieser Webseite

Sofern Daten auf dieser Website verarbeitet werden, erfolgt dies durch die Webseitenbetreiber, deren Kontaktdaten Sie dem Impressum dieser Website entnehmen können.

Um den öffentlichen Bereich dieser Webseite zu nutzen, müssen Sie sich nicht registrieren. Wenn Sie diese Webseite lediglich aufrufen, erfassen wir keinerlei personenbezogene Daten von Ihnen. Klardaten, wie z.B. Ihr Name und Ihre E-mail-Adresse werden auf dieser Webseite nur dann verarbeitet, wenn Sie diese in das Kontaktformular dieser Webseite eingeben. Andere Daten, z.B. Daten über Ihre Internetnutzung (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs), werden von uns, wie nachstehend beschrieben, durch die Verwendung von Cookies und andere bezeichnete Technologien automatisch verarbeitet, wenn Sie unsere Website besuchen.

 

Server-Log-Dateien

Beim Besuch der Webseite verarbeiten wir automatisch folgende Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP Adresse.

Ein Personenbezug ist aus diesen Daten nicht herstellbar, da die IP-Adresse nicht gespeichert bzw. anonymisiert wird. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist § 15 TMG. Danach ist es zulässig, Nutzungsdaten zu erheben, wenn und solange dies zur Ermöglichung der Nutzung eines Telemediendienstes erforderlich ist. IP-Adressen dürfen erhoben werden, wenn dies erforderlich ist, um das angefragte Datenpaket an die richtige Adresse zustellen zu können.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Google Maps

Wir nutzen über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter dieses Dienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte und folgt einem berechtigten Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, das die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung darstellt.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Datenverarbeitung außerhalb der Webseite

Losgelöst von der Nutzung dieser Webseite verarbeiten wir Beschäftigten-, Lieferanten- und Kundendaten. Einzelheiten dazu finden Sie nachstehend.

 

Lieferanten- und Kundendatenverarbeitung

Losgelöst von der Nutzung dieser Webseite verarbeiten wir ebenfalls Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten, Angaben zu geschäftlichen Verhältnissen) unserer Lieferanten zur Erfüllung eines Vertrags oder vor-vertraglicher Maßnahmen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die zur Begründung oder Durchführung eines Vertrags erforderlichen Daten werden von uns für die Dauer der Vertragsbeziehung bzw. des geschäftlichen Kontakts gespeichert, solange ein Zweck für die Datenverarbeitung besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Beschäftigtendatenverarbeitung

Losgelöst von der Nutzung dieser Webseite verarbeiten wir ebenfalls Daten unserer Beschäftigten zur Begründung, Durchführung und Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses nach Maßgabe des Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG. Neben der Personalstammdatenverwaltung, der Verwaltung von Abwesenheiten (z.B. Urlaub, Krankheit) und sonstigen beschäftigungsbezogenen Daten werden Beschäftigtendaten durch die Verbände untereinander im Zuge der zuvor beschriebenen Nutzung gemeinsamer Infrastruktur und Dienstleistungen verarbeitet.

Die zur Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Vertrags erforderlichen Daten werden von uns für die Dauer des Beschäftigungsverhältnisses bzw. darüber hinaus gespeichert, solange ein Zweck für die Datenverarbeitung besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.